Die Ratiodata Luxemburg ist eine hundertprozentige Tochter der deutschen Ratiodata AG.

Wir bewerten und implementieren neue Technologien für Finanzdienstleister und andere Branchen.

Höchste Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäbe sind die Eckpfeiler unserer Arbeit.

Vertrauen ist die Basis des Bankgeschäfts. Die Anforderungen an Qualität und Sicherheit waren deshalb in der Finanzbranche schon immer sehr viel höher als in vielen anderen Wirtschaftsbereichen. In den letzten Jahren sind Regulierung und Kontrollen aber noch einmal deutlich strenger geworden.

Als hundertprozentige Tochter der deutschen Ratiodata AG erfüllt die Ratiodata Luxemburg selbstverständlich alle Maßgaben des Gesetzgebers und der Finanzdienstleister. Dadurch verfügen wir über ein einzigartiges Know-how, von dem alle unsere Kunden mit besonderen IT-Anforderungen profitieren. Besonders Kunden die grenzübergreifend agieren, haben Vorteile durch die enge Verzahnung des Standorts Luxemburg mit der Muttergesellschaft in Deutschland.

Im Mittelpunkt unseres umfassenden Leistungsspektrums steht die Bewertung neuer Technologien. Auf der Basis unserer Analysen entwickeln wir für unsere Kunden zukunftsfähige, maßgeschneiderte Lösungen, die wir auf Wunsch auch in vorhandene IT-Umgebungen integrieren und mit höchster Zuverlässigkeit betreiben.

Die Produkte und Dienstleistungen der Gesellschaft umfassen vor allem Hardwarehandel, Management und bundesweite Services rund um die stationäre und mobile IT-Infrastruktur und Arbeitsplatzausstattung einschließlich Telefon- und Multifunktionssystemen. Hinzu kommen Netzwerk- und Sicherheitslösungen, innovative Kommunikations- und Kollaborationstechnologien (zum Beispiel Videoraum-, Konferenz- und Schulungssysteme) sowie IT für Banken. Das Produkt- und Leistungsportfolio wird ergänzt durch die Geschäftsbereiche Bankentechnologie & Services und Scan- & Dokumenten-Services (unsere Vollservices für Akten und Dokumente jeder Art und für alle Branchen).

Zu unserem Leistungsspektrum gehören Produkte, Lösungen und Services in folgenden Bereichen:

  • IT-Infrastruktur, Managed Services und Field Services
  • Stationäre und mobile Arbeitsplatzausstattung
  • Unternehmens- und mobile Netzwerktechnologie und Sicherheit
  • Kommunikations- und Kollaborationssysteme
  • Bankentechnologie, Sicherheitslösungen und Services
  • Scan- und Dokumenten-Services

Zahlen & Fakten:

  • 2006 gegründet
  • 7 Mitarbeiter
  • 2 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2018